Hilfe für Betroffene

Telefonische Erstberatung

Es ist immer sehr schwer, fachkompetente Beratung zu erhalten. Viele Ärzte haben in ihrer gesamten Berufszeit nie einen Patienten mit Neurofibromatose gesehen und auch keine Erfahrung mit dieser Erkrankung. Wir raten daher Betroffenen, sich zu einer kostenfreien Erstberatung an den Bundesverband Neurofibromatose zu wenden.
Sie erreichen unser Beratungstelefon zu Fragen rund um die Erkrankung immer
donnerstags von 14.00 bis 16.00 unter der
Telefonnummer 0800 / 2863 2863.

oder per Email unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Selbsthilfegruppen

Suchen Sie Ansprechpartner auf regionaler Ebene? Dann nehmen Sie Kontakt zu unseren Regionalgruppen auf, die Sie vor Ort unterstützen, regelmäßige Treffen anbieten und dafür sorgen, dass Sie mit Ihren Fragen nicht allein gelassen werden. Der regelmäßige Austausch miteinander bei persönlichen Treffen ist ein wichtiger Bestandteil unserer Selbsthilfearbeit. Unter dem Menüpunkt "Selbsthilfe" finden Sie die Kontaktdaten der Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Ansprechpartner

Annette Höinghaus, Bundesverband Neurofibromatose Annette Höinghaus
Geschäftsleitung

Tel. 0800 / 2863 2863 (kostenfrei)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!